AMIGA All-In-Wonder: AmiKit 1.5.9.

amikit_small.pngAmikit ist eine komplette AMIGA-Arbeitsplatz-Installation auf Workbench3-/DirOpus-Basis, die via WinUAE einen kompletten AMIGA auf dem PC ermöglicht. Es sind zahlreiche Programme vorinstalliert, vom Dateimanager, über Webbrowser, IRC-Client bis hin zum Medien-Player.

Zum Betrieb (bzw. zur Installation) ist ein AMIGA-OS-ROM und einige Original AMIGA-Dateien erforderlich, welche man z.B. im AmigaForever-Paket von Cloanto bekommt.

AmiKit läuft auf moderenen PCs recht flüssig und ist auch als bootfähige „Live-CD“ verfügbar.

Wer also ausprobieren möchte, wie ein AMIGA-Betriebssystem aussehen würde, sollte sich AMIKIT unbedingt einmal ansehen. Ich persönlich bin allerdings 1995 beim AMIGAOS 3.1 stehen geblieben, von daher wirkt die Oberfläche für mich mehr wie ein halbes Linux: Ist knallbunt und hat nicht mehr viel gemain mit meiner Workbench aus den 90ern.

Mehr Infos & Download:
http://amikit.amiga.sk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.