Fo Latta – Live in Nürnberg (2018)

Bereits im April 2018 hatte ich Matthias Egersdörfer in Nürnberg besucht, der zu dieser Vorstellung u.a. die oberfälzer Gruppe Fo Latta eingeladen hatte. Die damalige Vorstellung wurde mitgeschnitten und sollte auf seiner Homepage veröffentlicht werden. Nach 2 Jahren ist es nun endlich soweit: die Vorstellung wurde in 4 Abschnitten bei Youtube hochgeladen:

Im April waren dabei:

  • Horst Schulze Entrum
  • Fo Latta
  • Andreas Wolf
  • Ahmet Iscitürk
  • Bird Berlin
  • … und natürlich Carmen und Matthias

Auftritt von „Fo Latta“

Die oberpfälzer Gruppe Fo Latta spielte zwischen den anderen Gästen 7 Songs aus ihrem Repertoire. Davon waren mir die meisten von ihrer CD bekannt, jedoch gab es auch 2 neue:

 

Songtext von Hei hamm:

Mia hamm Kej ghad, Katzn ghad, Sei ghad, Ratzn ghad,
Kej hamma ghejd, bis mas Hei hamm homm.
Kej hamma ghejd, bis mas Hei hamm homm.

Bis mas Hei hamm homm, homma Kej ghejd,
homma Kej kejd ghad, sommas Hei hamm.
S’Hei homma hamm, wamma Kej ghejd ghad homm.
Kej homma an da Ke’n ghad, wammas Hei hamm homm.

Mia hamm Kej ghad, Katzn ghad, Sei ghad, Ratzn ghad,
Kej hamma ghejd, bis mas Hei hamm homm.
Kej hamma ghejd, bis mas Hei hamm homm.

As Hei homma hamm, wamma Kej ghejd ghad homm.
Kej hamma ghejd, wammas Hei ghad homm.
Homma Kej ghejd ghabt, homma Key an da Ke’n ghad,
An da Kouke’n hammas ghad, wammas Hei hamm homm.
An da Kouke’n hammas ghad, wammas Hei hamm homm.

Mia hamm Kej ghad, Katzn ghad, Sei ghad, Ratzn ghad,
Kej hamma ghejd, bis mas Hei hamm homm.
Kej hamma ghejd, bis mas Hei hamm homm.

Homma Hey hamm, wal mas gheyd ghad homm.
Hommas Hei hamm! Wal mas ghad homm!
Hajer hommas ejer hamm, wal mas ejer ghad homm,
Woas hajer a wengerl ejana, dass mas Hei hamm homm,
Woas hajer a wengerl ejana, dass mas Hei hamm homm,
Woas hajer a wengerl ejana, dass mas Hei hamm homm!

Der Text zum Fränkisch-Kurs ist anspruchsvoller:

Da Owerpfälzer und da Frank hann soweit niad asnand,
dou hockd a Owerpfälzer, und dou dou sitzt a Frank.
Mim Ree’n des gejd aa: Zu „zwoa“ sagt da Frank „zwaa“,
wenn mehra hann, hanns „zwej“, bei Hejdn ka des saa,
„des stödd doch kaan“ hoast „wuaschd is“ und „Almächt!“ „Mei Lejwaraa!“,
„aloa“ des is arabisch, da sogt da Frank „alaa“,
„aloa“ des is arabisch, da sogt da Frank „alaa“.

„owa“ hoast „roh“, ower „owe“ „noh“,
„noh“ is a „unte“ und „unta“ wieda „roh“,
zu „hie“ sagd ma „nah“ und zu „iwe“ sagd ma „nah“,
zu „oiche“ wieda „noh“, des is dou a so!

Zwetschga dans „blon“, wenns zupft hann, hanns „blatt“,
„Gej dou niad nah“ hoast „bass aaf, dou is‘ glatt“,
„der laffd mit seine Haxn“ hoast „der lefft mei seine Baa“,
„Koa gloana Oasch niad“ hoast „da Bobbas is niad glaa“,
„Laffd oana hin und her“, na „lefft a hinawieder“,
zerscht dada nah, dann nah da nah, des machter immer wieder.

„owa“ hoast „roh“, ower „owe“ „noh“,
„noh“ is a „unte“ und „unta“ wieda „roh“,
zu „hie“ sagd ma „nah“ und zu „iwe“ sagd ma „nah“,
zu „oiche“ wieda „noh“, des is dou a so!

Wenn’s „Kuupfwej“ homm, na brummd eana da Scheedl,
„Käschbe“ songs zu „Kischba“ und „Gniadla“ zu de „Gneedl“,
A „Fransagniadla“ is a „Dotsch“, wiad as Erbian gmacht,
Nah, soch nix – i ho as sölwe dacht,
„Hulz“ is as „Holz“ und die „Dooch“ hann die „Daach“,
host mehr a „Bouchans“, nou host „Bejchans“, und „woach“ hoast „waach“,
host mehr a „Bouchans“, nou host „Bejchans“, und „woach“ hoast „waach“.

„owa“ hoast „roh“, ower „owe“ „noh“,
„noh“ is a „unte“ und „unta“ wieda „roh“,
zu „hie“ sagd ma „nah“ und zu „iwe“ sagd ma „nah“,
zu „oiche“ wieda „noh“, des is dou a so!

„asse“ hoast „naus“, „eine“ hoast „nei“,
und woos is a „Stampf“, na a „Erbianbrei“,
am Broudkoung han hold Zwiefl, so moua sah,
und a „Oa“ is a „Aa“, wej se des aahead woase ah,
A Gockl is a Giechal, die „Joppm“ die hoast „Juppm“,
dou di fei naid wundern: Dej essn Voglsuppn,
dou di fei naid wundern: Dej essn Voglsuppn.

„owa“ hoast „roh“, ower „owe“ „noh“,
„noh“ is a „unte“ und „unta“ wieda „roh“,
zu „hie“ sagd ma „nah“ und zu „iwe“ sagd ma „nah“,
zu „oiche“ wieda „noh“, des is dou a so!

„oozong“ hoast „aaszong“, „ahzong“ hoast „oozong“,
für’s „oozejng“ songs „aazejng“, für’s „ahszejng“ „oozejng“,
„hiezejng“ hoast „nahzejng“, „weggazejng“ hoast a „nahzejng“,
„rohzejng“ „owazejng“, owa „owezejng“ hoast „nohzejng“,
„iwezejng“ wieder „nahzejng“, „nahzejng“ hoast a „iwazejng“,
host da wos „iwazong“, nou host de „aazong“,
zejgst de wieda aas, bist „oozong“, kennst de aas!

„owa“ hoast „roh“, ower „owe“ „noh“,
„noh“ is a „unte“ und „unta“ wieda „roh“,
zu „hie“ sagd ma „nah“ und zu „iwe“ sagd ma „nah“,
zu „oiche“ wieda „noh“, des is dou a so!

„owa“ hoast „roh“, ower „owe“ „noh“,
„noh“ is a „unte“ und „unta“ wieda „roh“,
zu „hie“ sagd ma „nah“ und zu „iwe“ sagd ma „nah“,
zu „oiche“ wieda „noh“, des is dou a so!

 

Alle Songs von Fo Latta am Stück:

1 Gedanke zu „Fo Latta – Live in Nürnberg (2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.