Es werde Licht für den Slim Dart!

Heute habe ich nach einiger zeit Pause wieder mal ein RC-Auto erweitert. Ich habe eine günstige 3-EUR-Silikon-Fahrradlampe im Discounter entdeckt. Perfekt geeignet, um als Beleuchtung für ein RC-Auto zu dienen.  Da die Lampe mit 4,5V Batteriestrom betrieben wurde habe ich sie kurzerhand an die 5V Bordspannung des Slim-Dart angeschlossen. Ich habe eine kleine Halterung für das …

Weiterlesen

Reely Slim Dart

Der Reely Slim Dart ist nun einsatzbereit. Nach dem relativ unkompliziertem Radlagerwechsel und Motortausch ist das Modell nun fahrbereit. Man darf gar nicht daran denken, was für ein Aufwand/Kosten diese Reparaturen an einem realen KFZ bedeuten würden! :). Er ist nun 1:1 genauso motorisiert (inkl. gleichem Ritzel und HZR) wie mein beleuchteter Rhino². Der Slim …

Weiterlesen

Auf ins Modellbaujahr 2014!

Aktuell stehen die Modelle noch alle „eingemottet“ im Schrank. Zwar will ein richtiger Winter nicht kommen, aber trotzdem will ich ihnen die Nässe und mir die Kälte im Freien nicht unbedingt antun. Vor ein paar Tagen hat sich der Conrad-Modellbauclub, zu dem ich mich im Sommer angemeldet habe, in Erinnerung gebracht: Die Bonus-Jahresabrechnung ist eingetroffen. …

Weiterlesen

Rasen-Fighter!

Gestern war ich mit mit meinen Buggys unterwegs. Alle drei sind kräftig genug, 10-15cm hohes Gras zu bewältigen. Der Alu-Fighter spielt sich in flachem Gelände und hat auch noch einiges an Dreck mitgenommen. Das wird mich einige Zeit kosten, ihn jetzt wieder sauber zu bekommen… Update: 4 Stunden… für die 3 Buggys. Jetzt strahlen sie …

Weiterlesen

Eine Nummer größer

Heute habe ich meinen ersten 1:8 Buggy ersteigert in der Bucht. Einen Reely Alu-Fighter (Brushless), den ich schon des öfteren in der Conrad-Filiale begutachtet hatte, konnte ich gewinnen. Sieht optisch toll aus, wie ein großer Carbon-Fighter! Das Modell ist wohl baugleich zum XTM Rail, d.h. Ersatzteile bekommt man vielleicht auch mal günstig aus anderer Quelle. …

Weiterlesen

Unterbodenbeleuchtung am Reely Rhino²

Nach nur 12 Tagen kam heute die Unterbodenbeleuchtung an, die ich in China bestellt hatte: Ein blauer eingegossener LED-Stripe, 30cm lang, direkt mit 5 Volt-Anschluss (USB). Das USB-Kabel habe ich abgeschnitten und einen Stecker für meine restliche Beleuchtungsanlage angelötet. Dann den Streifen einfach unten ans Auto geklebt. Sieht schon sehr cool aus! Offroadtauglich ist das …

Weiterlesen