Blaze selberbauen ist angesagt…

Blaze in a boxWieder konnte ich nicht widerstehen und habe mir für 25,- EUR den Blaze 1:10 Truggy Bausatz (als Defektware) im Conrad Schnäppchenzelt geholt. Nach der ersten Begutachtung ist alles noch originalverpackt und eingetütet. Ich denke, der „Defekt“ dürfte höchstens auf fehlende Teile hindeuten. EingetütetDie notwendigen Elektronikteile sollte ich von meinem Ersatzteil-Rhino verwenden können.

Bin mal gespannt, wie weit ich damit komme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.