SciFi-Kurzfilm „Deus in Machina“ der Ricke Brothers kostenlos im Netz ansehen

Vor mittlerweile schon 5 Jahren haben die Brüder Ricke, die vorher schon durch ihre Matrix-Persiflage MatrixXP bekannt geworden waren, ihren ersten großen Kurzfilm „Deus in Machina“ (kurz: D-I-M) abgedreht. In den folgenden Jahren hat dieser zahlreiche Preise auf internationlen Kurzfilmfestivals gewonnen.

Der Kurzfilm ist stolze 27 Minuten lang und hatte ein Budget von ca. 50.000 EUR. Dafür gibt es für den Betrachter Science Fiction mit Computergrafik vom Feinsten!

Mehr als den offiziellen Trailer gab es für die breite Öffentlichkeit allerdings nicht zu sehen.

Seit Anfang 2010 gibt es den Film endlich komplett im Netz unter diesem Link.

Mehr Infos zum Film sowie Making-Ofs auf der offziellen Homepage.

Update: Die Macher haben den Film bei youtube veröffentlicht! Danke an Axel Ricke!

1 Gedanke zu „SciFi-Kurzfilm „Deus in Machina“ der Ricke Brothers kostenlos im Netz ansehen

  1. Hallo,
    erst einmal vielen Dank für diesen Blogeintrag. Es ist schön zu sehen wenn die eigenen Projekte ihre Kreise ziehen! Der Link der hier für den Film angegeben ist funktioniert allerdings nicht mehr. ABER man kann D-I-M auf youtube sehen! http://youtu.be/z_Yzv8Ky2J4
    Viel Vergnügen dabei!
    Axel Ricke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.