17T-Tuning & LED-Beleuchtung am Rhino.

Nach einer etwas mühsameren Fahrt auf Rasen hat sich der werksmäßige Motor meines Rhino verabschiedet. Auf der Suche nach einer günstigen Alternative bin ich bei YouTube auf ein Video gestoßen, in dem das Auto eindrucksvoll driftet. Der Hier verbaute Tuningmotor mit 17 Turns funktioniert mit dem Standard-Fahrtenregler. Außerdem musste ich natürlich auch so eine Beleuchtung anbauen!

Also kurzerhand zu Conrad gefahren und den Reely 17T Tuningmotor gekauft (und noch einen kleineren Kühler, da das Original aufgrund der Länge über die Kontakte des Motors ragte). Schon bei ersten Tests konnte ich eine deutliche Leistungssteigerung feststellen.

Frontansicht Rhino 2 mit LichtIn Punkto Beleuchtung habe ich es mir fürs erste einfach gemacht und ein fertiges Set bei Conrad geholt, das inkl. LEDS, Kabel und Stecker angeboten wurde. Mit Hilfe von etwas Metallband habe ich die LEDs vorne am Rhino platziert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.