Monsieur Cuisine Plus: Messerfixierung selbst bauen

Eine Freundin hatte das Problem, dass sich bei ihrem Mixtopf, dem Monsieur Cuisine Plus, regelmäßig nach der Arbeit das Messer löste und dieser so undicht wurde oder sogar unten aus dem Topf fiel (und damit ggf. auch der Topfinhalt).
Ursache dafür war, dass die „Griffigkeit“ der Messerverriegelung nachgelassen hatte: Durch Verkalkung und Korrosion war der Halt nicht mehr optimal gegeben und die Verriegelung löste sich durch Vibration von alleine.

Gründliches Reinigen und Entkalken brachten keine Besserung. Schon wenige Sekunden auf der Turbo-Stufe führten dazu, dass sich die Verriegelung zur Hälfte geöffnet hatte. 

Let’s fix it!

Um das zu verhindern, muss dafür gesorgt werden, dass sich die Verriegelung nicht mehr lösen kann. Das kann man erreichen, in dem man einfach den Messer-Entriegelungshebel blockiert.

Bei Exobit gibt es einen Kunststoff-„Clip“ zu kaufen, der unten in die Öffnung des Topfs gesteckt wird und den Hebel so blockiert. Mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man sich so einen „Clip“ auch schnell selbst basteln:

  • Grobe Kontur der Öffnung auf Papier übertragen
  • Mit einem Cuttermesser die Form aus einem Stück Schaumstoff (Verpackungsmaterial) ausschneiden
  • Testen und ggf. anpassen. Der „Clip“ kann ruhig etwas fester sitzen, dann hält er besser

Und schon funktioniert der Mixtopf wieder sicher und einwandfrei 🙂 Zum Abspülen kann man den Clip einfach kurz rausnehmen.

Fazit

Die „Reparatur“ dieses Problems war diesmal recht einfach und trotzdem nachhaltig. Ich weiß zwar noch nicht, wie lange mein Schaumstoff-Clip halten wird und ob er recht hitzebeständig ist, aber auf diesem Weg kann man bei Bedarf immer wieder neue Clips anfertigen (vielleicht auch aus anderem Material?). Ansonsten kann man immer noch auf dem Clip von Exobit zurückgreifen.

Beim Monsieur Cuisine Connect kann es wohl ähnliche Probleme geben (war bei mir selbst noch nicht der Fall) – und auch hier ist die Lösung, den Entriegelungshebel zu fixieren. Hier wird der Hebel mit einem kleinen Clip am Anschlag befestigt. Den Clip kann man selbst aus Kunststoff ausdrucken (Modell bei Thingiverse), für kleines Geld bestellen (z.B. bei Amazon oder eBay) oder z.B. aus einem stabilen Werkstoff wie Aluminium selbst basteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.