Roborock S55/S6: LDS-Motor tauschen (Error 1)

Der Staubsauger-Roboter meiner Cousine  (lt. Modellcode ein S55) funktionierte seit einiger Zeit nicht mehr. Nach dem Einschalten quittierte er mit einem abgehackten “Error” den Dienst. Die Xiaomi Home App meldete den Fehler etwas detaillierter: der Laser Distance Sensor (LiDAR) würde nicht funktionieren. Dieser verbreitete “Error 1” der Roborock Geräte deutet drauf hin, dass sich der drehbar gelagerte Lasersensor-Turm nicht mehr bewegt. (Fehlerliste)

Das kann diese Ursachen haben:

  • Der Sensorturm ist blockiert (durch Schmutz, Sand etc.)
  • Der Motor ist blockiert
  • Der Riemen zw. Motor und Turm ist ab
  • Der Motor ist defekt.

Die Einheit mit dem LDS ist denkbar einfach zu erreichen: Zuerst die Plastikabdeckung bei den Knöpfen abnehmen, die Scharniere abschrauben und die 5 Schrauben der LDS-Einheit lösen. Dann kann man das ganze einfach aus dem Gerät ziehen.

Nachdem bei meinem Problemkind die ersten 3 möglichen Ursachen ausschieden (alles war gängig und verbunden), testete ich den Motor, indem ich ihn an eine 9V-Batterie anschloss. Hier zeigte sich zwar anfangs noch eine minimales Zucken, aber nach einigen Versuchen bewegte sich der Motor gar nicht mehr. Offensichtlich kaputt. Auch eine Reinigung mit Isopropanol brachte keine Besserung und so bestellte ich einen Ersatzmotor für knapp 10,- bei Amazon (bezahler Link*).  Wäre auch zw. 6 und 8 Eur bei aliexpress oder eBay zu haben, aber die wochenlangen Lieferzeiten aus China wollte ich nicht abwarten.

Nach weniger Tagen kam der Motor an und war schnell ausgetauscht. Ich setzte das Gerät kurz an die Ladestation und machte den Test, ob er nun korrekt funktionierte. Der LDS-Turm drehte sich wieder und der kleine Roboter fing an, den Raum abzufahren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert