Retro-Podcasts

So wie Streaming-Dienste und YouTube immer mehr das klassische Fernsehen verdrängen, gibt es lange schon Alternativen für anspruchsvolle Radiosendungen: Podcasts! Hier möchte ich ein paar schöne Podcasts vorstellen, die sich klassische Computer und „Retro“ auf die Fahne geschrieben haben. Stay Forever Jede Folge dieses Podcasts widmet sich einem Kultobjekt der Computerspielegeschichte. Betrieben wird der Podcasts von den …

Weiterlesen

AMIGA-Spiele im Reste-Zelt: Another World & Alien Breed

Angelockt durch eine Anzeige von Mediamarkt in der lokalen Zeitung zog ich los, ob ich vielleicht das eine oder andere Schnäppchen finden könnte. „Für 10,- € mitnehmen, so viel Sie tragen können“, war die Ansage. Der Andrang am Zelt war gigantisch, auch wenn nur palettenweise zumeist ältere „casual“ PC-Spiele aufgebahrt waren. Unter zahllosen 3-gewinnt und Wimmelbild-Spielen …

Weiterlesen

MODs & SIDs abspielen auf Android mit ZXTune

Lange ist es her, dass ich Droidsound für Android vorgestellt hatte. Eine weitere aktuelle App, um zahlreiche alte Musikformate abzuspielen ist der ZXTune Player. Er spielt neben MODs und SIDs auch Formate anderer Systeme ab, wie ZX Spectrum, Amiga, Acorn, Amstrad, Atari, Commodore 64/128, Sam Coupe, SNES, Nes, Sega, GameBoy, TurboGrafX, uvm. Außerdem kann er sich direkt …

Weiterlesen

MODs & SIDs abspielen auf Android mit DroidSound

Die Welt ist wieder in Ordnung: Es ist ein Player für die klassischen MOD/XM/S3M/SID-Formate für Android veröffentlicht worden. So kann ich nun auch auf dem Motorola Milestone wieder den Klängen der guten alten 8bit- und 16bit-Maschinen lauschen 🙂 Der Player heißt „DroidSound“ und befindet sich im Anfangsstadium der Programmierung. Mehr ein Proof-Of-Concept als eine feature-reiche …

Weiterlesen

MODs & SIDs abspielen mit Scenetone S60v3/S60v5

Scenetone ist ein Player für “Module” aus der Demoscene. Die Software wurde von einem Programmierer aus der Demoscene selbst programmiert und verwendet die mikmod-library, die (laut mikmod-Homepage) diese Formate abspielen kann: 669 (Composer 669, Unis 669), AMF (DSMI Advanced Module Format), AMF (ASYLUM Music Format V1.0), APUN (APlayer), DSM (DSIK internal format), FAR (Farandole Composer), …

Weiterlesen

Warblade (Deluxe Galaga)

Selten war ein Spiel fesselnder als der Asteroids-Klon „Deluxe Galaga“. Mit völlig überarbeiteter Grafik und Sound hat der Programmierer das Spiel unter dem Namen Warblade auch für den PC herausgebracht. Fetziger Soundtrack, übergroße Waffen, Explosionen – Suchtfaktor inklusive! 🙂 Eine Demoversion gibts auf der Homepage. http://www.warblade.as Hier gibts ein Longplay vom AMIGA-Original Deluxe Galaga:   …

Weiterlesen

Directory Opus – Der bessere Windows7-Explorer

Directory Opus, der Dateimanager, ohne den der AMIGA im produktiven Bereich wohl nicht das gewesen wäre, was er war. Viele andere Betriebssysteme haben sich vom Funktionsumfang bedient und können teilweise heute noch nicht mit dem genialen Tool, das Anfang der 90er erschienen ist, mithalten. Der Hersteller entwickelt das Tool immer noch weiter und es ist …

Weiterlesen

AMIGA All-In-Wonder: AmiKit 1.5.9.

Amikit ist eine komplette AMIGA-Arbeitsplatz-Installation auf Workbench3-/DirOpus-Basis, die via WinUAE einen kompletten AMIGA auf dem PC ermöglicht. Es sind zahlreiche Programme vorinstalliert, vom Dateimanager, über Webbrowser, IRC-Client bis hin zum Medien-Player. Zum Betrieb (bzw. zur Installation) ist ein AMIGA-OS-ROM und einige Original AMIGA-Dateien erforderlich, welche man z.B. im AmigaForever-Paket von Cloanto bekommt. AmiKit läuft auf …

Weiterlesen

Die Ravebusters™ sind zurück!

Ravebusters, allen vorran DAXX, haben auf dem AMIGA viele harte Techno-MODs herausgebracht. Nach kurzer Abszinenz ist DJ DAXX auch online wieder aktiv und präsentiert auf der neuen Ravebusters-Webseite seine Remixe bekannter AMIGA-Tracks. Das geniale daran ist, dass DAXX genau erfasst hat, was die Originale AMIGA-Musik ausgemacht hat: Was als Amiga-Mod schon ein Ohrwurm war, wird …

Weiterlesen

Reflections v4 / Monzoom Vollversion!

Einer der ersten professionellen Raytracer hatte nur eine recht kurze Lebenszeit auf dem PC. Die auf den PC konvertierte Version 4, bzw. der quasi-Nachfolger Monzoom konnten auf dem PC nur schwer Fuß fassen. Mittlerweile ist Monzoom (Reflections 4.5) als Vollversion frei verfügbar und somit vielleicht noch die eine oder andere alte Szene in aktueller hoher …

Weiterlesen