Turrican III C64

Smash Designs schuf zur Evoke 2004 einen von Fans lange erwarteten Spieletitel: Die Fortsetzung der erfolgreichen Turrican Serie auf dem C64. Das Spiel verfügt über geniale Ingame-Musik und 3 Disketten voll packender Retro-Jump’n Run-Action. Technisch und grafiksch übertrifft es Turrican II noch ein gutes Stück, welches die C64-Spiele-Top10 für ein halbes Jahrzehnt angeführt hatte.

Das dazugehörige Intro wurde unter dem Titel „The Return Of Darkness“ schon ein halbes Jahr vorher auf der Breakpoint 2004 Veranstaltung veröffentlicht.

Für die Umsetzung waren bekannte Namen aus der C64- und PC-Demoszene verantwortlich: Die Musik stammt maßgeblich von KB, auch bekannt unter diesem Handle als Coder und Musiker bei Farbrausch, das komplette Gamedesign und die Programmierung stammt von C64-Guru AEG.

Alle Downloads, sowie auch den Quelltext gibt es auch auf der Homepage des Herstellers Smash Designs. Oder hier bei c64games.de

Noch mehr Infos, Cheats, Kritiken, etc. gibts im C64wiki.

Hier sieht man AEG beim Probespielen von Level 3-1 auf seiner Maschine:

2 Gedanken zu „Turrican III C64

  1. „Turrican 3“ am C64 sieht toll aus und spielt sich auch gut, wie ich finde. Jedoch stört mich ein Punkt ungemein. Man hört leider nur Musik und kann nicht auf Soundgeräusche (wie etwa Schüsse usw) umschalten im Anfangsmenue, was sonst meine favorisierte Auswahl wäre. Noch besser gewesen, wäre natürlich Musik und Sound-FX zugleich, wie es bei einigen anderen C64 Shootern der Fall ist.

    Dass es beides zugleich hier nicht gibt, wäre für mich ja noch verkraftbar, wenn man dann zumindest „nur Sound-FX“ anwählen könnte, aber das geht ja auch nicht. Somit hört man immer nur die, zugegebenermaßen zwar recht gute Musik, aber durch die Tatsache, dass man keine Geräusche hört, wenn man selbst, oder wenn Feinde schiessen, schmälert den Spiel-Spaß für mich schon enorm.

    Keine Ahnung, was sich die Programmierer dabei gedacht haben? Das wirkt einfach merkwürdig, wenn man rumballert wie ein Verrückter und man hört davon rein gar nichts. Es fühlt sich dann an, als wäre man gar nicht richtig im Spiel drin. Und weil das leider im dritten Teil der Turrican Reihe am C64 so gemacht wurde, stehen die ersten beiden Turrican Teile bei mir vor dem dritten Teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.