1&1-Fritzbox 7412 WLAN re-aktivieren

1&1 bietet die Fritzbox 7412 als „kabelgebundenen“ Router kostenlos an. Das Gerät ist WLAN-fähig, jedoch wurde die Funktion dazu firmwareseitig deaktiviert. Es ist sogar ein Netzwerkschlüssel unten am Gerät aufgedruckt…
Ein „WLAN-Router“ würde beim Anbieter eine Monatsmiete von 2,99 EUR kosten.

Um die originale WLAN-Funktionalität wieder herzustellen, muss man lediglich die Originale Firmware von AVM zurückspielen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man danach das aktuelle Fritz!OS 6.83 einsetzt. Das Gerät wurde initial mit der alten „gelben“ Version 6.3 ausgeliefert.

Das geht am einfachsten mit dem Recovery-Tool von AVM, das man hier herunterladen kann. EInfach starten und den Anweisungen am Bildschirm folgen. Im Anschluss an das Zurückspielen sollte man noch einstellen, dass der Provider nicht eigenmächtig die Firmware wieder überschrieben kann: Dazu unter Internet – Zugangsdaten – Anbieter-Dienste den Haken bei „Automatische Einrichtung durch den Dienstanbieter zulassen“ entfernen.

 

Weitere Infos und Anleitungen im Detail gibt’s hier:

Bei einer Fritzbox 7412 das WLAN aktivieren

FritzBox 7412 WLAN Aktivieren

und hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.