Turrican Bartop selbstgebaut – Teil 5: Abschluss

Über 2 Monate nach den ersten Tests ist mein Lieblingsspiel-Automat nun fertig 🙂 Fazit Das Frühjahr 2020 war gezeichnet durch die SARS2/COVID19 Pandemie. Das sich für mich dadurch ergebene Plus an Freizeit und Kontaktbeschränkungen habe ich genutzt, dieses Herzens-Projekt umzusetzen. Was es das alles Wert? Auf jeden Fall! Jede Minute hat mir Freude gemacht! Auch …

Weiterlesen

Turrican Bartop selbstgebaut – Teil 4: Finale Montage

Die Lieferung der Drucksachen (Aufkleber-Folien und Plexiglas), waren die Bestandteile der Maschine soweit komplett und der finale Zusammenbau kam an die Reihe. Für das Marquee hatte ich 2 Varianten bestellt, da ich noch nicht genau wusste, welches Motiv „hinterleuchtet“ besser aussehen würde. Controller-Board folieren & bohren Zunächst habe ich eine Testbohrung mit dem Forstnerbohrer auf …

Weiterlesen

Turrican Bartop selbstgebaut – Teil 3: Peripherie

Parallel zur Arbeit in der Werkstatt habe ich bereits die Grafiken und Layouts für die Aufkleberfolien gestalte. Nachdem der erste Prototyp fertig war und man die Ausmaße erahnen konnte, machte ich mich daran, mich um die Peripherie zu kümmern. Buttons & Joystick Nach dem Vorbild des Tron-Modells wollte ich beleuchtete Buttons mit Chromrand einbauen in …

Weiterlesen

Turrican Bartop selbstgebaut – Teil 2: Schreinerei

Nachdem die Technik gut funktionierte, machte ich mich in den Weg in meine Werkstatt/Garage, um einen ersten Gehäuse-Prototyp zu bauen. Da ich keine steuerbare CNC-Fräse habe, wollte ich zunächst versuchen, die Kontur der Seitenteile mit meiner Stichsäge aus ein paar Spanplatten herauszuschneiden. Vorlage Als Vorlage bot sich der Plan von TinyArcade an. Ich druckte mir …

Weiterlesen

Turrican-Bartop selbstgebaut – Teil 1: Idee, Planung und Technik

Am Anfang stand ein Traum – der Traum von der eignen Spielekonsole, der eignen Maschine, die das Lieblingsspiel in allen Versionen abspielt. Beim Ausschlachten eines alten 17″ TFT-Bildschirms habe ich herausgefunden, dass das TFT-Panel eine spezifische Modell-Nr. hat, mit deren Hilfe man passende „LVDS“-Steuerplatinen aus China bestellen kann (z.B. bei eBay oder Aliexpress). Diese verfügen …

Weiterlesen

Elektronisch schreiben mit Privileg

Vor kurzem ist mir eine elektrische Schreibmaschine in die Hände gefallen: Die Privileg WP 1000. Privileg war seinerzeit eine der Eigenmarken des Versandhauses Quelle. Die Maschine funktionierte soweit normal, das 80×14 Zeichen große LCD hat keine Beschädigung und sogar das Carbon-Farbband war noch vorhanden. Einzig das eingebaute Floppy-Laufwerk machte bei Zugriff nur ein kurzes Geräusch, …

Weiterlesen

Lifehack: Weiße Radiowecker-Beleuchtung auf Rot umbauen

Solange ich denken kann, habe ich einen Radiowecker in meinem Schlafzimmer. Ich habe mich über die Jahre daran gewöhnt, nachts bzw. morgens in der Dunkelheit ermitteln zu können, wie viel Uhr es gerade ist… Bei vielen modernen Radioweckern gibt es allerdings ein Problem: Das Display besteht nicht mehr aus klassischen roten LED-Segmenten, sondern hat ein …

Weiterlesen

AIWA MiniDisc-Recorder Akku-Adapter ausgedruckt

Viele klassische portable MiniDisk-Geräte (und auch Walkmen) wurden seinerzeit mit proprietären Akkus bestückt. Sei es wegen der kompakten Größe oder einfach wegen Profitgier der Hersteller. Das sog. „Gumstick“ Format war damals beliebt: Quaderförmige Li-Ion/NiMh-Akkus, die vom Format her an Kaugummi-Streifen erinnerten. Während es für die flachen 1,2 V NiMh Akkus, die in Panasonic und Sony-Geräten …

Weiterlesen

Digitales Feuer

Für eine Gartenparty habe ich mir ein neues technisches Spielzeug angeschafft: Eine E27-Birne und eine Solar-Gartenlaterne mit Flammeneffekt. Ich habe derartig flackernde Deko-Lichter schon im Baumarkt und in Gärten in der Nachbarschaft entdeckt und fand, eine Feier mit Gästen wäre eine gute Gelegenheit, eine bei trockenem Sommerklima brand-gefahrlose Stimmungsbeleuchtung aufzustellen. Beide Systeme bestehen aus einer …

Weiterlesen

Erster Monsieur Cuisine Connect Hack

Es war nur eine Frage der Zeit, bis jemand es schaffen würde, etwaige Sicherheitsmechanismen des Android-Betriebssystems vom Monsieur Cuisine Connect zu umgehen und eigene Modifikationen zu ermöglichen. Elias Kotlyar beschreibt in seiner Anleitung, wie man vorgehen muss um sein eigenes Recovery-Menü zu installieren und ADB zu aktivieren, um eine komplette Steuerung des Systems und Sideloads von …

Weiterlesen