UNCHARTED Live Action Fanfilm

Seit Jahren ist schon eine Realverfilmung der Playstation-Actionspiel-Reihe „Uncharted“ im Gespräch. Bisher hat es SONY aber noch nicht geschafft, etwas auf die Beine zu stellen. Dass es auch mit einem kleinen Budget und genug Leidenschaft zu einem beeindruckenden Ergebnis kommen kann, zeigt ein 15-minütiger Fanfilm (mit Nathan Fillion in der Hauptrolle), der gestern erschienen ist:

Weiterlesen

Minidisc Schätzchen: SONY MZ-R37 mit Digital Addiction

Auf dem letzten Flohmarkt in der Region konnte ich für kleines Geld einen tragbaren Minidisc-Recorder (MD-Walkman™) inkl. OVP und einiger Discs erstehen: Den SONY MZ-R37. Das Gerät läuft mit 2 normalen AA-Batterien und war laut minidisc.org SONYs erstes günstiger produziertes Modell. Das zeitgleich verfügbare Schwestermodell R50 kostete 1999 stolze 699,- DM. Als kleines Schmankerl fand …

Weiterlesen

BeoPlay A1 Chassis-Reparatur

Neuester Flohmarkt-Fund aus dem „Hifi“-Bereich war ein Bang & Olufsen BeoPlay A1 Bluetooth Lautsprecher für 10,- EUR. Beim ersten Funktionstest fiel mir ein „Rappeln“ beim Bass auf, also habe ich das Gerät geöffnet. Es stellte sich heraus, dass der Magnet nicht (mehr) mit dem Chassis des Bass-Lautsprechers verbunden war und so laute Geräusche verursachte, weil …

Weiterlesen

Der Androide in der Küche: Monsieur Cuisine Connect

Vor ein paar Tagen stand ich vor der Herausforderung, eine Vorwerk Thermomix TM5 Küchenmaschine auseinander zu nehmen, um sie zu reinigen. Flüssigkeit (Eierlikör…) war in das Gerät gelaufen und hatte die Lichtschranke im Motor blockiert (Fehler C34). Nach einer knappen Stunde hatte ich den verbauten Brushless-Motor in der Hand und habe ihn erfolgreich mit Wattestäbchen, Alkohol und …

Weiterlesen

1&1-Fritzbox 7412 WLAN re-aktivieren

1&1 bietet die Fritzbox 7412 als „kabelgebundenen“ Router kostenlos an. Das Gerät ist WLAN-fähig, jedoch wurde die Funktion dazu firmwareseitig deaktiviert. Es ist sogar ein Netzwerkschlüssel unten am Gerät aufgedruckt… Ein „WLAN-Router“ würde beim Anbieter eine Monatsmiete von 2,99 EUR kosten. Um die originale WLAN-Funktionalität wieder herzustellen, muss man lediglich die Originale Firmware von AVM zurückspielen. …

Weiterlesen

„Fo Latta“ in Nürnberg

Matthias Egersdörfer begrüßte in seinem Programm „artverwandte“ Künstler und hat am 17.4.2018 Fo Latta aus Amberg eingeladen . Info. Musikalisch geht es dahin, wo man das Licht noch mit dem Stein ausmacht: Die Oberpfalz genauer: Amberg. Dort gebürtig und wirkend ist die famose Combo „Fo Latta“. Sie bringen „rudimentär musikalisierte Oberpfälzer Weisen“ zu Gehör. Es gibt weder angehochdeutschte …

Weiterlesen

Agony Remake

Eines der bekanntesten ikonischen AMIGA-Spiele war Agony, das 1992 von PSYGNOSIS veröffentlicht wurde. Während das klassische Side-Scrolling Game spielerisch eher „Durchschnitt“ war, demonstrierte es damals die beeindruckenden Musik und v.a. Grafikfähigkeiten des AMIGA. Ein ausführliches Making-Of des AMIGA-Spiels gibt es hier. Entwickler Ozan Temelli arbeitet derzeit an einem Remake des Spiel auf der technischen Basis …

Weiterlesen

SONY RX100M3 tweaken mit OpenMemories

Will man das volle Video-Potential einer SONY-RX100 Mark III (und vieler weiterer SONY-Kameras) ausschöpfen – sprich AVCHD-Videos mit 24, 30, oder 60fps aufnehmen (120fps in 720p) – muss man die Videonorm auf NTSC umstellen (wenn man ein PAL-Gerät besitzt). Diese Umstellung bringt jedoch einen Nachteil mit sich: Bei jedem (!) Kamerastart wird nun ein Hinweis-Text angezeigt, der …

Weiterlesen

Freeware-Tipps: Q-Dir, FastPreview, XnShell, Process-Explorer

Explorer-Ersatz Q-Dir Seit Windows 7 setze ich auf eine Alternative zum klassischen Windows-Explorer, da dieser seither immer mehr verschlimmbessert wurde. Als effektiven Dateimanager und Werkzeug ist das hauseigene Microsoftprodukt nicht besonders intuitiv und performant. Auch der Weg, ihn mit Tools wie ClassicShell aufzubohren ist mehr ein Workaround als echte Lösung. Seit Jahren setze ich hier …

Weiterlesen

Fo latta – a weng mea is mäiana wai wenga

Ein ungewöhnlicher Flohmarkt-Fund war die CD der einheimischen Formation „Fo Latta“ (Raum Amberg/Freudenberg). Die Musiker/innen um Markus „Mackl“ Strobl spielen unterhaltsame Stücke mit den besonderen Eigenarten des oberpfälzer Dialekts. Aktuell findet man nur wenige aktuelle Informationen über künftige Auftritte/Termine – sehr schade, denn die Musik macht richtig Laune! Die CD selbst gab es wohl nur …

Weiterlesen