Brushless Carbon-Time!

Carbon-Fighter-BoxHeute habe ich im Conrad-Schnäppchenzelt wieder zugeschlagen: Ein günstiger (65,- EUR) Carbon Fighter 2 (Brushless) lachte mich bei den Defekt-Waren an. Nach dem Auspacken war das offensichtliche Problem schnell gefunden: Der Buggy hatte schon einen heftigen Crash vorne links hinter sich, bei dem die Bodenplatte verbogen worden war. An diesem Eck fehlte auch eine Antriebswelle (was dem Modell aber nach den Conrad-Rezensionen wohl öfters passiert…).

Ich habe die Bodenplatte (Alu mit Carbon-Optik…) wieder gerade gebogen und Und Plastikteile neu verschraubt. Die Elektronik schien nach einem ersten kurzen Test in Ordnung zu sein. Der Brushless-Motor geht richtig gut ab (v.a. im Vergleich zu meinen bisherigen Brushed-Motoren)! Es ist ein 60A-Motor verbaut (der Reely 3650 KV3215 mit 11 Turns).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.