Auf ins Modellbaujahr 2014!

Aktuell stehen die Modelle noch alle „eingemottet“ im Schrank. Zwar will ein richtiger Winter nicht kommen, aber trotzdem will ich ihnen die Nässe und mir die Kälte im Freien nicht unbedingt antun.

Vor ein paar Tagen hat sich der Conrad-Modellbauclub, zu dem ich mich im Sommer angemeldet habe, in Erinnerung gebracht: Die Bonus-Jahresabrechnung ist eingetroffen. Mein Halbjahresumsatz war immerhin so hoch, dass ich gut 30,- EUR Bonus erhalte! Davon springt sogar der Club-Beitrag locker wieder raus! 🙂 Danke, Conrad!

Reely Rhino² #3

Heute habe ich dann beim Bummeln im Conrad B-Ware Zelt wieder eine große Anzahl Reely-Defektware entdeckt. Ich habe einen Rhino 2 (RTR) für 33,- EUR eingepackt – mal sehen, wo das Problem liegt. Ersatzteile habe ich ja noch vom Sommer.
Update: Ich habe den Defekt gefunden: Der verbaute Werksmotor ist wohl hinüber! Das erste, was durchbrennt… Alles andere scheint zu funktionieren. Da werde ich wohl noch einen der guten 17T-Tuningmotoren besorgen.

Reely Slim Dart

Und ein zweites Fahrzeug habe ich mir geholt: Einen Reely Slim Dart RTR. Nach dem Auspacken ist das Manko schnell gefunden: Vorne rechts das Rad saß fest. Nach kurzer Analyse stellte sich das (bzw. die beiden) Radlager als fest heraus. Praktischerweise sind beim Slim Dart wohl die kompletten Achsschenkel/Achse/Kugellager 1:1 identisch mit den Rhino². Also kurz alles getauscht und nun flitzt er wieder!

Ich werde wohl den Werksmotor des Darts in den Rhino einbauen und dem Dart einen neuen 17T Tuningmotor gönnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.